Hochzeit auf Schloss Hammelburg

In der Kirche wird es rockig.

Ein Festzelt im Schlosshof Hammelburg. Die Gäste treffen mit großem Hallo im Seifenblasenregen ein. In der Kirche wird es rockig. Ein Gitarrist entert den Altarraum.

Statt Farbe die spontane Entscheidung, auf Schwarz-Weiß umzustellen. So bleibt Raum für die wesentlichen Emotionen und Gesten. Dieselbe Entscheidung wurde für die standesamtliche Trauung, ebenfalls auf Schloss Hammelburg, getroffen. Nach den Zeremonien steigen rote Herzluftballons in den Himmel, die Braut grüßt mit einem Luftkuss vom Fenster.

Gratulationen im Schlosshof. Das anschließende Paarshooting in den Weinbergen wird wieder in Farbe gehalten. Schloss Hammelburg bietet mit seiner historischen Kulisse unzählige Möglichkeiten für detailverspielte Aufnahmen, zum Beispiel, wenn die Braut Hand in Hand mit ihrer Freundin über das Kopfsteinpflaster läuft oder sich umweit der alten Remise eine günstige Gelegenheit inmitten von Efeu und altem Gemäuer gibt.

Akzente setzen bei dieser Hochzeit rote Herzluftballons. Gegen Ende des Empfangs wartet der Anschnitt der zuckersüßen Hochzeitstorte und mit ihr das Versprechen auf einen langen, heiteren Abend.

KAMERA

Nikon D4
Nikon D800

LOCATION:

:: Hammelburg
Kirche
Schloss Hammelburg

OBJEKTIVE:

70-200 mm 2.8
35 mm 1.4
24-70 mm 2.8

LICHT:

Sunbounce
SB 900
SB 700